Berufsvorbereitung: Stadt Windsbach

Berufsvorbereitung: Stadt Windsbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fit für das Leben... Unser Leitbild mehr erfahren
info

Hauptbereich

Berufsvorbereitung

Berufsorientierung an der Mittelschule Windsbach

Die Bausteine der Berufsorientierung werden im Rahmen des Faches Arbeit-Wirtschaft-Technik und der drei berufsorientierenden Zweige "Technik", "Wirtschaft" und "Soziales" durchgeführt.

Unsere Berufswahlbegleiterin Frau Philipp unterstützt, begleitet und koordiniert diesen Prozess in enger Absprache mit der Schulleitung und den Lehrkräften.

Deren Bildungsziel ist es, die Schülerinnen und Schüler auf jene Lebensbereiche vorzubereiten, in denen sie in Zukunft als Konsument, Arbeitnehmer, Unternehmer und Staatsbürger eigenverantwortlich handeln werden.

Unser Ziel ist es, allen Schülerinnen und Schülern die bestmögliche Vorbereitung auf ihr zukünftiges Berufsleben zu bieten.

Unser Berufswahlfahrplan in den Klassen 7-9:

7. Klasse

  • Individuelle Arbeitsplatzerkundung
  • Potentialanalyse in Kooperation mit der Handwerkskammer Mittelfranken oder der GFI
  • Betriebserkundung im Handwerk
  • Teilnahme am Girl's Day/Boy's Day
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Heilsbronn

8. Klasse

  • Zweiwöchiges Orientierungspraktikum in Kooperation mit der Handwerkskammeroder oder der GFI
  • Intensivierte Nutzung der Angebote der Bundesanstalt für Arbeit: Berufe Universum, BIZ-Besuch, Ausbildungsstelleninformationsservice, individuelle Berufsberatung und Berufswahlbegleitung
  • 4 mal 1 Woche Betriebspraktikum
  • Betriebserkundung Industrie
  • Besuch der Lehrstellenbörse an der Bauakademie Feuchtwangen oder…
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Ansbach
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Heilsbronn
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Nürnberg (alle 2 Jahre)
  • Bewerbungstraining
  • Vorbereitung auf Einstellungstests

9. Klasse

  • Teilnahme an der von der IHK Mittelfranken initiierten Veranstaltungsreihe „Aktionstag Handel“
  • Schulbegleitende Betriebspraktika nach Bedarf
  • Betriebserkundung Dienstleistung/Verwaltung
  • Besuch der Lehrstellenbörse an der Bauakademie Feuchtwangen oder…
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Ansbach oder...
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Heilsbronn
  • Besuch der Lehrstellenbörse in Nürnberg (alle 2 Jahre)
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche