Hilfs- und Beratungsangebote für Familien: Stadt Windsbach

Hilfs- und Beratungsangebote für Familien: Stadt Windsbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Fit für das Leben... Unser Leitbild mehr erfahren
info

Hauptbereich

Hilfs- und Beratungsangebote für Familien

Infos der Schulpsychologen

Die Schulpsychologen des Krisenintervintions- und Bewältigunsteasms Mittelfranken haben Informationen für Eltern zum Umgang mit der momentanen Situation herausgegeben. Das Informationsschreiben finden sie hier.

Tipps für Eltern

Hilfsangebote für Familien in der Corona Krise

Die momentane Situation ist für viele Familien eine große Herausforderung und kann zu schwerwiegenden Krisen führen. Hier finden Sie einige Hilfsangebote, die kostenlos Beratung und Hilfe in schwierigen Situationen anbieten:

Die AETAS Kinderstiftung mit Sitz in München bietet ab sofort mit ihrem neuen Projekt für von der Coronakrise betroffene Kinder, Familien und Fachkräfte eine telefonische Krisenberatung, erreichbar unter der Telefonnummer 089/ 997 40 90 20 (Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr) und Infomaterial und Handreichungen zum Download auf ihrer Homepage www.aetas-kinderstiftung.de sowie Onlineberatung.

Startseite - AETAS Kinderstiftung

www.aetas-kinderstiftung.de

Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche nach einem einschneidenden Ereignis zu betreuen, um psychische Erkrankungen zu verhindern.

In der Stadt und im Landkreis Ansbach finden Sie folgende Hilfsangebote:

Hilfe suchen hilft